Manuels Azahar Blend

Unser aktueller Monatskaffee

Azahar heißt Zitrusblüte auf Spanisch und hat seinen Ursprung in der arabischen Sprache.

Ich verbinde viele schöne Erinnerungen mit den Orangenbäumen, die auf La Palma, einer kleinen Insel im Atlantik, wachsen. Auf dieser Insel, viel näher an Marokko als an Spanien, bin ich aufgewachsen, bevor ich mit achtzehn in die Schweiz kam um eine Lehre als Koch zu beginnen.

Ich mag einen Espresso am liebsten, wenn er noch eine fruchtige Note aufweist. Gleichzeitig wollte ich mit dieser Mischung etwas schaffen, dass mich an meine alte Heimat erinnert.

Ich habe hierfür einen Blend kreiert, der sowohl dunkle warme Noten, wie Karamell und Schokolade aufweist, sowie auch die leichten flüchtigen Zitrusnoten, die ich so mag.

Hierfür habe ich drei sortenreine Kaffees gemischt: der Kolumbianische Kaffee, weil er eine leichte Note nach Orangen hat, zum anderen den Honduras Kaffee aus Marcala, der ihm eine feine Karamell- und Zitrusnote gibt, aufgepeppt von äthiopischem Sidamo, der Schokolade, Grapefruit und eine leicht blumige Note dem ganzen hinzufügt.

Ich hoffe dieser Kaffee erweckt auch bei euch eine schöne Erinnerungen, vielleicht an einen Spaziergang durch ein Spanisches Dorf, dessen Straßen von blühenden Orangenbäumen gesäumt sind, oder diesen wunderbaren Wochenmarkt in Griechenland mit den Ständen voller Zitrusfrüchte, oder vielleicht an ein Abenteuer in Marokko?

Viel Freude mit meinem Azahar Blend.

Top

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Shopping cart0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0